Laser Gravur Zippo

Veröffentlicht
Zippo Gravur Beitrag

Die Laser Gravur in ein Zippo ist auf mehrere Arten möglich. Dabei liegt der entscheidende Faktor nicht beim Laser, sondern am Zippo selbst.

Die Oberfläche dieser langlebigen Sturmfeuerzeuge ist in Härte, Haptik und Farbe sehr verschieden.

Lackierte Feuerzeuge wie schwarz matt oder weiß, werden mit einem CO2 Laser graviert. Hierbei wird Material abgetragen und das Grundmaterial (Messing) erscheint. Umso mehr Laser Leistung beim gravieren in das Produkt eingebracht wird, desto dunkler wird die Gravur.

Bei Chrom, Satin und gebürsteten Materialien ist ein Faserlaser bevorzugt einzusetzen – die Gravurfarbe erscheint Grau. Ein CO2 Laser erzeugt nur in Verbindung mit einem Markierspray eine schwarze Gravur, diese ist jedoch nicht dauerhaft abriebfest wie beim Faser.

Glatte Oberflächen lassen sich mit unserem UV-Drucker Fotorealistisch bedrucken. Bevorzugt sind hier Chrom, Satin und die Farbe weiß.

Dabei sind entscheidende Vor- und Nachteile zu beachten. Der Farbdruck ist extrem edel und bereits ab 1Stück kostengünstig herzustellen. Mit einem Haftvermittler wird die Verbindung von Farbe und Oberfläche erhöht, jedoch ist die Festigkeit nicht mit einer Lasergravur vergleichbar. Der Druck ist wasser und abwischfest, jedoch nicht UV beständig. Wer auf sein Zippo stehts acht gibt und dieses dabei nicht in der Sonne liegen lässt oder auf Flächen schiebt, wird sehr lang Freude an seinem Zippo haben.  

1 Stück oder 500Stück, wir sind Ihr Ansprechpartner wenn es um Qualität, Termintreue und Service geht!

Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anfragen!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.